Startseite2019-07-12T17:40:58+02:00
  • Aussenansicht Gemeindehaus
  • Kirchen Fenster
  • Altarraum
  • Baenke der Kirche
  • Fenster Altarraum
  • Aussenansicht Kirche

Veranstaltungen

Hl. Messe

Donnerstag, 18 Juli 18:00-19:00

Heilig-Geist-Kirche, Steinheim

Hl. Messe

Sonntag, 21 Juli 10:00-11:00

Kirche St. Petrus und Paulus, Gerstetten

Hl. Messe

Sonntag, 21 Juli 18:00-19:00

Heilig-Geist-Kirche, Steinheim

Anschrift
Neudorferstr. 15
89555 Steinheim am Albuch
Tel.: 07329-213 Fax.: 07329-1374 kath.pfarramtsteinheim@t-online.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Dienstag 11 bis 12 Uhr
Mittwoch 16 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 12 Uhr
Freitag 10 bis 12 Uhr

Kirchenchorkonzert & Sommernachtsfest

Kirchenchor LogoGottesdienst mit den Kath. Chören: Dreiklang Gerstetten und Kirchenchor Steinheim

Der Gottesdienst am Sonntag 21. Juli in Gerstetten, 10 Uhr, wird musikalisch gestaltet vom Chor Dreiklang Gerstetten und dem Kirchenchor Steinheim. Die ChorleiterIn, Kirstin Geisler und Joachim Kocsis haben schöne Stücke fürs gemeinsame Singen ausgewählt: Ave Maria von Charles Gounod, The Lord bless you and keep you, von John Rutter und noch weitere. Es wird bestimmt ein besonderes Klangerlebenis. Herzliche Einladung!

**************************************************************************************************************************************************************

Am Freitag 26.07.2019 findet ab 18.30h im Garten des Gemeindehauses das traditionelle Sommernachtsfest der kath. Jugend statt. Auch in diesem Jahr treffen sich Jugendliche und Junggebliebene, um gemeinsam für einen guten Zweck zu feiern. Der Erlös aus Gegrilltem, Salatbuffet und der Cocktailbar geht wieder an die Chepangschule in Nepal. Für den richtigen Ton und beste Stimmung sorgen The Beetz, Ikarus und erstmalig nO iNterruption. Herzlich willkommen!

 

 

Vorankündigung – Kirchengemeinderatswahl 2020

Ein erster Blick ins neue Pfarrbüro

Die Renovierung des Pfarrbüros geht planmäßig voran. Höchste Zeit, um einen ersten Blick in die neuen Räumlichkeiten zu werfen. Der Bereich des kleinen Pfarrzimmers mit Nasszelle hinter der Minisakristei wurde vollständig entkernt und gehört künftig zum Pfarrbüro. Im gesamten Bereich wurde ein grüner Boden verlegt und die Wände erstrahlen in einem freundlichen Cremeton.

Das Fensterglas im Flurfenster wurde erneuert und gibt zukünftig den Blick in einen Besprechungsraum frei, der bei Bedarf durch Jalousien verschlossen werden kann. Die Decken wurden im gesamten Bereich abgehängt, um notwendige Kabelstränge und Leitungen zu verbergen und um eine neue Beleuchtung zu installieren.

In den kommenden Wochen geht es an den weiteren Innenausbau und die Möblierung. Auch der Flurbereich und das Treppenhaus zur Pfarrwohnung werden renoviert. Hier beweisen die Planer Mut zur Farbe, denn kräftige Brombeertöne dominieren diesen Bereich.

Den Abschluss bildet die Sakristei, in der ebenfalls punktuell kleinere Verbesserungen vorgenommen werden. Insgesamt investiert die katholische Kirchengemeinde Heilig-Geist ungefähr 150.000 Euro. Mit dem Einzug in die neuen Räumlichkeiten wird im August/September gerechnet.