Startseite2019-05-20T17:08:03+02:00
  • Aussenansicht Gemeindehaus
  • Kirchen Fenster
  • Altarraum
  • Baenke der Kirche
  • Fenster Altarraum
  • Aussenansicht Kirche

Veranstaltungen

Hl. Messe

Mittwoch, 29 Mai 9:00-10:00

Heilig-Geist-Kirche, Steinheim

Hl. Messe zu „Christi Himmelfahrt“

Donnerstag, 30 Mai 10:00-11:00

Heilig-Geist-Kirche, Steinheim

Hl. Messe

Samstag, 1 Juni 18:00-19:00

Erlöserkirche, Söhnstetten

Anschrift
Neudorferstr. 15
89555 Steinheim am Albuch
Tel.: 07329-213 Fax.: 07329-1374 kath.pfarramtsteinheim@t-online.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Dienstag 11 bis 12 Uhr
Mittwoch 16 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 12 Uhr
Freitag 10 bis 12 Uhr

Volles Haus bei Weißwürsten und Nepal-Vortrag/Neues aus dem Kirchengemeinderat

Volles Haus bei Weißwürsten und Nepal-Vortrag

Großartig besucht war am letzten Sonntag das Weißwurst-Frühstück der Jugend. Bereits um 12 Uhr waren die Weißwürste ausverkauft, so dass ein ordentlicher Erlös zugunsten der Chepang-Schule erzielt wurde. Die Höhe des Erlöses wird im kommenden Albuch-Boten mitgeteilt. Auch beim Vortrag von Michael Geisel und Klaus Sakowski reichte der Platz des Gemeindesaals für das Publikum kaum aus. In einem kurzweiligen Vortrag mit Bildern und Kurzvideos erfuhren die Anwesenden viel über die Navodaya-Schule (Chepang-Schule), insbesondere auch über die Verwendung der Steinheimer Spendengelder der letzten 11 Jahre zugunsten der beeindruckenden Arbeit des Teams um Pater Michael. Dank der Schule erhalten über 250 Kinder der benachteiligten Chepang-Volksgruppe eine Bildungschance bis zum Schulabschluss (analog unserer Mittleren Reife), die sie ansonsten nicht hätten. Es lohnt sich weiterhin, die Schule mit Steinheimer Spenden zu unterstützen. Abgerundet wurde der Vortrag mit bebilderten Impressionen der faszinierenden Bergwelt des Himalaya. Begleitend dazu gab es Kaffee und Kuchen, deren Erlös der Ministrantenarbeit der Kirchengemeinde zugute kommt. Vielen Dank an alle, die diese schöne Veranstaltung vorbereitet und durch ihre Mithilfe unterstützt haben!

Wer Interesse hat, die Reiseberichte von Michael Geisel und Klaus Sakowski über ihre Nepal-Reise im Internet nachzulesen, findet unter der Adresse „www.havea-goodtime.com“ und der Rubrik „TakeTime“ einen tagebuchartigen Internet-Blog mit allen Einträgen.

————————————————————————————————————————————————————————-

Neues aus dem Kirchengemeinderat

In einer intensiven Sitzung wurden am 6.5.2019 wieder zahlreiche Punkte und Themen besprochen. Das Gremium blickte zurück auf gelungene und schöne Gottesdienste zu Ostern, inkl, der neuen Gottesdienst-Formate wie z. B der Auferstehungsmesse mit anschließendem Osterfrühstück. Unsere künftige Pastoralreferentin Frau Dörr übernimmt für die Erstkommunionsfeiern 2020 die Vorbereitungen. Die Termine für die Erstkommunion-Gottesdienste stehen fest und werden in einer separaten Information mitgeteilt. Die Renovierung des Pfarrbüros geht gut voran, bis zu den Sommerferien sollen die Arbeiten vollständig abgeschlossen sein. Laut der neuen Kirchgemeindeordnung (KGO) ist es möglich, dass der Kirchengemeinderat für die kommende Wahlperiode ab März 2020 über eine geringere Mindestanzahl von Mitgliedern verfügt, was letztlich von der Anzahl der Kirchgemeindemitgliedern zu einem Stichtag im September 2019 abhängt. Für den diesjährigen Fronleichnam-Gottesdienst in Gerstetten besteht ggf. die Möglichkeit eines Fahrdienstes. Hierzu wird an dieser Stelle noch berichtet werden. Die Einzelheiten für das Mitarbeiterfest am Sa., 14.9.2019, wurden besprochen. Gedacht ist an eine Wanderung mit anschließender Andacht sowie an eine abendliche Feier mit Essen, Trinken & Live-Musik (von „WineTime“) im Gemeindesaal. Hierzu ergeht noch die Einladung. Die zunehmende (Dauer-) Belegung der Parkplätze Marienstraße durch Anwohner wurde besprochen, hier soll nochmals mündlich und schriftlich auf die betreffenden Anwohner zugegangen werden. Die nächste Sitzung findet am 6.6.2019 statt, es ergeht herzliche Einladung zur Teilnahme am öffentlichen Teil.

Fensterbild

Kirche am Ort

72-Stunden-Aktion des BDKJ

Vom 23. – 26. Mai 2019 findet die 72-Stunden-Aktion statt. Das ist Deutschlands größte Sozialaktion, die vom BDKJ veranstaltet wird. Bei uns im Dekanat haben sich 13 Gruppen angemeldet.

Es beteiligen sich in unserem Dekanat junge Menschen aus Auernheim, Ballmertshofen, Burgberg, Demmingen, Dischingen, Eglingen, Giengen, Heidenheim (Christkönig, St. Maria und Dreifaltigkeit), Königsbronn und Sontheim.

Vielleicht ist auch eine Gruppe aus Ihrer Gemeinde oder Seelsorgeeinheit dabei. Wir freuen uns, wenn Sie die Gruppen bei der Aktion unterstützen und möchten Sie ganz herzlich zum Rahmenprogramm der Aktion einladen. Auftakt ist am 23. Mai 2019 um 16.15 Uhr in der Marienkirche in Heidenheim, dort erhalten die Gruppen ihre Projekte.

Am 2. Juni 2019 um 18.00 Uhr ist der feierliche Abschluss der Aktion mit Rückblick im Rahmen eines OOPS Gottesdienstes und anschließendem Empfang in Christkönig, Mergelstetten. Auch hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Herzliche Grüße aus dem Jugendreferat